Die Stadt

Stadtfortschritt 19

Es ist nun endlich die Zeit gekommen um mit dem Bau der Wasserfläche zu beginnen. Ich habe beschlossen, auf der rechten Seite einen felsigen Übergang zum Land zu schaffen, damit es natürlicher aussieht und nicht überall nur Strand ist. Dort werde ich auch die Freiheitsstatue platzieren. Der Strand wird dann hinten die Wasserfläche abschließen. Ich habe auch entschieden, die Ninjago City, Ninjago City Gardens und die Ninjago City Docks von der linken Seite wegzunehmen, da ich fand, dass sie zu langweilig und gequetscht waren, wenn sie alle an einem Ort sind. Ich habe sie jetzt über die gesamte Wasserfläche verteilt, um ein bisschen mehr Abwechslung zu schaffen.
Ich habe auch einige Boote und die Destiny’s Bounty hinzugefügt, die auf der Wasserfläche Platz finden. Unter anderem sind dort das Ideas Segelboot, ein modifizierter Hidden Side Schiffkutter und ein paar kleinere Sets zu finden. Ich denke, dass die Wasserfläche so interessanter und lebendiger wird. Ein paar Delfine wurden auch schon gesichtet.

Es gibt viele Möglichkeiten, die Wasserflächen zu gestalten und ich bin mir sicher, dass ich noch viele weitere Dinge hinzufügen werde. Es werden noch weitere Minifiguren und kleinere Boote, vielleicht auch eine Insel dazu kommen. Aber vorerst muss ich mit tausenden von 1×2 transparenten Fliesen die Wasserfläche gestalten. Details werde ich dann nach und nach hinzufügen. Für die Wasserfläche wird auf eine Baseplate eine Schicht Platten gebaut. Dies wird mit schwarzen, blauen und grünen Platten gemacht um dem Wasser etwas Abwechslung und “Struktur” zu geben. Als letzte Schicht kommen dann die Fliesen über die Platten.

Wenn die Wasserfläche fertig ist, werde ich den Felsbereich rechts ausbauen. Der Strand kommt später, da ich erst die vorderen Flächen aufbauen möchte, bevor ich mich dem weiter hinten gelegenen Strand widme.

Lass einen Kommentar da

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


The reCAPTCHA verification period has expired. Please reload the page.